Dr.med.Georg Heinrich

 

Praxis von Lunapharm-Skandal nicht betroffen

14. August 2018

Nach Rückfrage in den liefernden Apotheken liegen jeweils schriftliche Versicherungen vor, dass unsere Patientinnen keine Ware der Firma Lunapharm erhielten.

Wir achten auch auf die Qualitiät in den herstellenden Apotheken. Somit können wir allen behandelten Patientinnen garantieren dass sie die erforderlichen Krebsmedikamente in erforderlicher Qualität und Menge erhielten.

Rekonstruktion des Domplatzes

10. August 2018

Ab August 2018 finden vor der Praxis Bauarbeiten statt. Der Platz zwischen Praxis und Dom wird so noch attraktiver gestaltet.

Wir bitten unsere Patientinnen im Verständnis für die Bauarbeiten. Mit dem Fahrzeug können Sie im nahegelegenen Parkhaus des Rathaus-Centers parken. Die Parkplätze vor der Praxis erreichen Sie über die Schulstrasse oder Inspektorgasse. Für die Dauer der Bauarbeiten bleibt die Domgasse gesperrt.

Wir bitten für die Bauarbeiten um Verständnis.

HPV-Impfung für Jungen

10. August 2018

Die Ständige Impfkommission des RKI empfiehlt seit 2007 die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs auslösende HPV-Viren für Mädchen zwischen 9 und 18 Jahren.  Diese wird von den gesetztlichen Krankenkassen übernommen.

Die Impfempfehlung gilt seit 2018 auch für Jungen. Je höher die Impfrate, desto höher der Schutz vor der sexuell übertragbaren, viralen Krebserkrankung. Der Empfehlung schließt sich unsere Schwerpunktpraxis an.

Zunächst ist die Impfung noch keine Kassenleistung. Jedoch können die Eltern die Kostenübermahme für Impfstoff und Impfung bei der Krankenkasse zur Kostenerstattung beantragen. 

Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 umgesetzt

7. June 2018

Die aktuell gültige DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) wurde in der Praxis im Mai 2018 durch eine schriftliche Regelung in den Praxisablauf eingearbeitet.

Alle Patientinnen dürfen versichert sein, dass der Schutz der Privat- und Persönlichskeitssphare ein Grundanliegen in unserer Praxis ist.

4. Rezertifizierungaudit erfolgreich bestanden

8. September 2016

Gemeinsam mit dem HELIOS-Klinikum  Bad Saarow hat unsere Schwerpunktpraxis das 4. Audit zur Rezertifizierung am 02.09.2016 erfolgreich bestanden.

Somit ist unsere Praxis seit 2004 durchgehend als Teil des Brustzentrums in Bad Saarow für die Bereich Medizinische Onkologie und Studiendurchführung zertifiziert.

Die Auditoren bestätigten dem Zentrum eine gut funktionierende Struktur und waren beeindruckt von der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir werden weiterhin mit den beiden Brustzentren der Region (Bad Saarow und Frankfurt/Oder) an der Qualitätsicherung auf dem Gebiet der Onkologie zusammenarbeiten.